Frühjahrsfischen auf Meerforelle

Das Frühjahr gilt bekanntlich als „Hauptsaison“ wenn die Meerforelle der Zielfisch ist, aber insbesondere die Monate Januar & Februar können aufgrund von niedrigen Wassertemperaturen auch sehr zäh laufen. Ich selbst und auch viele andere Angelkollegen haben trotz sorgfältiger Spotwahl einige Tage erlebt wo es außer einem schönen Strand, viel frischer Luft und einigen Kilometern Watangeln…

Warum der Dorsch in der westlichen Ostsee für über 2 Jahre fast komplett in Ufernähe verschwunden war…

Erfahrung an der Küste, also zuverlässige Spotkenntnisse, jahrelange Beobachtung und pers. Aufarbeitung von Fängen, schön nach den jeweiligen Bedingungen am Wasser  – im Kopf, säuberlich abgeheftet – sind eine wirklich feine Sache. Du musst nichts mehr probieren und kommst je nach Wind- und Strömungsverhältnissen …vom Computer aus sehr gezielt zum Fisch. Genau so ratlos bist…

Sternstunden auf Meerforelle in der Eckernförder Bucht

Nicht jeder Tag an der Küste ist ein Fangtag, aber manchmal läuft die Sache richtig rund! Ich weiß nicht ob andere Angler auch dieses Gefühl kennen, keine besonderen Erwartungen an den beginnenden Angeltag zu stellen – und eben auch jene Tage – wo es irgendwie anders ist, als ob man es wüsste das es heute…

Herbstimpressionen, unterwegs auf Meerforelle

Der Herbst – insbesondere der Spätherbst – bis in den November – hat seine ganz bestimmten Eigenheiten, eigentlich halte ich mich zu dieser Zeit eher zurück an der Küste, es sind mir einfach viel zu viele laichbereite Fische unterwegs. Gute Vorsätze Zurücksetzen dieser Fische ist ja gut und schön, aber ich denke, man sollte sie…

Daiwa Exceler X 3500

Rollenempfehlung für den harten Küsteneinsatz: Ruten, Rollen, Köder – von Kleidung gar nicht erst zu reden – das ewige Thema, mit dem man sich immer wieder auseinander zu setzen hat, die Sachen halten nun einmal nicht ewig…. Heute möchte ich insbesondere für die Einsteiger unter uns mal eine Produktempfehlung los werden, dabei geht es mir…

Troutwerk Thor, prima Inline-Durchlaufköder

Ich hatte gestern die neuen Troutwerk Thor zum Probefischen an der Küste dabei, ein Köder der Extraklasse! Der Thor von Troutwerk.de ist ein Inlineköder, den Björn Metzke erst zu Beginn des Jahres ganz neu entwickelt hat und ich war von Beginn an sofort von dessen wirklich aktionsreichen Lauf im Wasser begeistert. Ich habe viele Jahre fast…

Das Auge fischt mit!

Aber müssen es wirklich immer die angesagtesten, fetten Label auf der Watjacke und in der Blinkerbox sein? So albern dies klingen mag, aber an der Küste ist es bei vielen Anglern tatsächlich so und kaum jemand kann sich wirklich davon frei sprechen – ab und zu selbst in solch ein Muster zu verfallen, aber man…

Vorsicht an der Küste mit dem Kajak!

Vorsicht bei starker Strömung mit dem Kajak! Die Küste kann tückisch sein! Vor paar Monaten war ich an der Flensförde und wollte mal sehen ob Makrelen da sind, war im letzten August. Schon beim Ablegen bemerkte ich die starke Strömung hin zur Aussenförde. War ganz gut das ich in Landnähe geblieben war, weil ich erst…

Köderordnung auf dem Kajak!

Sicher und möglichst übersichtlich untergebracht sollen Sie besser sein… Ich bin wahrlich kein Verfechter von übertriebener Ordnung, egal in welchem Bereich, aber auf einem Kajak geht es einfach nicht anders, wenn man diese schöne Zeit auf dem Wasser nicht mit dem Suchen in diversen Köderboxen, entwirren von Drillingen oder verarzten von gehakten Zeigefingern vertun will…

Anschaffung eines Angelkajak für die Ostsee, out of the Box!

Die Qual der Wahl… Den Gedanken an die Anschaffung eines Angelkajak trage ich nun schon seit ein paar Jahren mit mir rum, doch bisher hatten mich die doch relativ hohen Anschaffungskosten stets erfolgreich abgeschreckt. Die letzten zwei Jahre lief es bei mir an der Küste beim Watangeln nicht mehr ganz so „berauschend“ wie in den…