Frühjahrsfischen auf Meerforelle

Das Frühjahr gilt bekanntlich als „Hauptsaison“ wenn die Meerforelle der Zielfisch ist, aber insbesondere die Monate Januar & Februar können aufgrund von niedrigen Wassertemperaturen auch sehr zäh laufen. Ich selbst und auch viele andere Angelkollegen haben trotz sorgfältiger Spotwahl einige Tage erlebt wo es außer einem schönen Strand, viel frischer Luft und einigen Kilometern Watangeln…

Warum der Dorsch in der westlichen Ostsee für über 2 Jahre fast komplett in Ufernähe verschwunden war…

Erfahrung an der Küste, also zuverlässige Spotkenntnisse, jahrelange Beobachtung und pers. Aufarbeitung von Fängen, schön nach den jeweiligen Bedingungen am Wasser  – im Kopf, säuberlich abgeheftet – sind eine wirklich feine Sache. Du musst nichts mehr probieren und kommst je nach Wind- und Strömungsverhältnissen …vom Computer aus sehr gezielt zum Fisch. Genau so ratlos bist…

Herbstimpressionen, unterwegs auf Meerforelle

Der Herbst – insbesondere der Spätherbst – bis in den November – hat seine ganz bestimmten Eigenheiten, eigentlich halte ich mich zu dieser Zeit eher zurück an der Küste, es sind mir einfach viel zu viele laichbereite Fische unterwegs. Gute Vorsätze Zurücksetzen dieser Fische ist ja gut und schön, aber ich denke, man sollte sie…

Das Auge fischt mit!

Aber müssen es wirklich immer die angesagtesten, fetten Label auf der Watjacke und in der Blinkerbox sein? So albern dies klingen mag, aber an der Küste ist es bei vielen Anglern tatsächlich so und kaum jemand kann sich wirklich davon frei sprechen – ab und zu selbst in solch ein Muster zu verfallen, aber man…

Köderordnung auf dem Kajak!

Sicher und möglichst übersichtlich untergebracht sollen Sie besser sein… Ich bin wahrlich kein Verfechter von übertriebener Ordnung, egal in welchem Bereich, aber auf einem Kajak geht es einfach nicht anders, wenn man diese schöne Zeit auf dem Wasser nicht mit dem Suchen in diversen Köderboxen, entwirren von Drillingen oder verarzten von gehakten Zeigefingern vertun will…

Angeln auf Meerforelle von A-Z, Küstenstrategie I

Erarbeite dir deinen persönlichen Kiez selbst! Eine sehr bewusst und umfassend durchdachte Küstenstrategie ist meiner Ansicht nach der Schlüssel zum wiederkehrenden Erfolg für viele Meerforellenangler. Nach „Hörensagen“ an der Küste los zu ziehen, mal hier oder dort etwas aus zu probieren, beschert hingegen einem Anfänger eher den „Fisch der Tausend Würfe“ oder jahrelange Ernüchterung, dies…

Angeln auf Meerforelle von A-Z, Spotwahl 1

Nur wenn du richtig stehst fängst du den Fisch! Kaum ein anderes Thema ist beim Meerforellenangeln so derart wichtig wie die richtige Spotwahl. Bevor ich in diesem Teil der Artikelserie darauf eingehe, die einzelnen dazu wichtigen Primär-Parameter wie Windrichtung, Windstärke, Wassertemperatur, Strömungsverhältnisse, Strukturen im Wasser, Jahreszeit und auch Tageszeiten zu behandeln, möchte ich anhand eines…

Watangeln auf Dorsch in der Ostsee

Der „Ostseeleopard“ ist immer ein willkommener Beifang, aber kaum jemals der Zielfisch des Tages Fast sämtliche Watangler sind das ganze Jahr über auf der Jagt nach der Meerforelle, mal mit mehr oder auch weniger Erfolg. Was in den Wintermonaten aber fast an jedem Angeltag an der Küste möglich ist, ist der Fang eines guten Dorsch…

Review Flatterjig, neuer Meerforellenköder

Preiswert, fängig aber mit Tücken… Der Flatterjig (Spinnpilker) von Frank Buchholz ist auf den ersten Blick ein Meerforellenköder wie jeder andere, was jedoch sofort auffällt ist die ungewöhnlich kompakte Bauweise. Wenn wir uns sonst in den Sortimenten der Hersteller von Meerforellenblinkern umschauen, finden wir im Blinker- und Wobblerbereich kaum einen Köder unter 8-9 cm, der…

Rutentest Meerforellenruten, preiswert gegen Mittelklasse und Oberklasse

Im Praxistest: Lars Hansen Seatrout, Daiwa Seahunter x Seatrout, Northtackle Custom Rod Mefospin   Überarbeitet und heute ( 27.06.2016) neu aus alter Webseite für diesen Blog veröffentlicht: Bevor ich zum eigentlichen Test & Rutenvergleich von Meerforellenruten komme, möchte ich noch ein wenig weiter zu den vielen Produkten am Markt, aber auch zu den Vorstellungen mancher…